INVESTOR RELATIONS CENTER

Westwing Group AG

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 19.10.2020

Westwing Group AG: Vorläufige Indikation der Ergebnisse des dritten Quartals 2020 und Erhöhung der Prognose für das Geschäftsjahr 2020

Westwing Group AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Quartalsergebnis
Westwing Group AG: Vorläufige Indikation der Ergebnisse des dritten Quartals 2020 und Erhöhung der Prognose für das Geschäftsjahr 2020

19.10.2020 / 19:55 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


München, 19. Oktober 2020 // Westwing Group AG ("Westwing") hebt die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 auf Basis des guten dritten Quartals 2020 und einer kontinuierlich hohen Kundennachfrage an.

Basierend auf vorläufigen Indikationen verzeichnete Westwing im dritten Quartal 2020 ein Umsatzwachstum von ca. 66% gegenüber dem Vorjahr. Dieses starke Wachstum wurde durch eine anhaltende Verlagerung der Nachfrage zum eCommerce getrieben. Es wird erwartet, dass die bereinigte EBITDA-Marge im dritten Quartal 2020 zwischen 10% und 11% liegen wird, was eine signifikante Verbesserung gegenüber dem Vorjahr darstellt (Q3 2019: bereinigte EBITDA-Marge -7,1%).

In Anbetracht des erfolgreichen dritten Quartals 2020 sowie eines sehr starken Starts in das vierte Quartal 2020, hebt Westwing die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 an. Westwing erwartet für das Geschäftsjahr 2020 nun einen Umsatz zwischen EUR 415 Mio. und EUR 440 Mio., was einem Wachstum von 55-65% gegenüber dem Geschäftsjahr 2019 entspricht (zuvor: 40-50%). Es wird erwartet, dass die bereinigte EBITDA-Marge für das Geschäftsjahr 2020 zwischen 9% und 11% (zuvor: 6-8%) und das absolute bereinigte EBITDA zwischen EUR 37 Mio. und EUR 48 Mio. liegen wird.

Westwing wird die Ergebnisse für das dritte Quartal 2020 am 10. November 2020 veröffentlichen. Hinsichtlich der Definition der alternativen Leistungskennzahl bereinigtes EBITDA" verweist Westwing auf die entsprechende Definition im Geschäftsbericht 2019, der auf der Internetseite der Gesellschaft veröffentlicht ist.


Kontakt:
Lorenz Erik Wittjen
General Counsel
ir@westwing.de

Disclaimer
Diese Veröffentlichung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Auffassungen, Erwartungen, Annahmen und Information des Westwing-Managements. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gewähr für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Aufgrund verschiedener Faktoren können die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse, Entwicklungen und Ereignisse wesentlich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen beschrieben sind; weder Westwing noch irgendeine andere Person übernehmen eine wie auch immer geartete Verantwortung für die Richtigkeit der in dieser Veröffentlichung enthaltenen Ansichten oder der zugrunde liegenden Annahmen. Westwing übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Veröffentlichung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

 

19.10.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .