INVESTOR RELATIONS CENTER

Hypoport AG

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 04.03.2019

Hypoport AG: Hypoport AG steigert Umsatzerlöse in 2018 deutlich auf 266 Mio. Euro und erwartet für 2018 ein EBIT von 29 Mio. Euro

Hypoport AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
Hypoport AG: Hypoport AG steigert Umsatzerlöse in 2018 deutlich auf 266 Mio. Euro und erwartet für 2018 ein EBIT von 29 Mio. Euro

04.03.2019 / 18:46 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR


Hypoport AG steigert Umsatzerlöse in 2018 deutlich auf 266 Mio. Euro und erwartet für 2018 ein EBIT von 29 Mio. Euro


Berlin, 04. März 2019: Die in der heutigen Vorstandssitzung plausibilisierten vorläufigen Finanzkennzahlen der Hypoport-Gruppe weisen für das Geschäftsjahr 2018 einen deutlichen Anstieg der Umsatzerlöse um 36% auf 266 Mio. Euro, und damit einen Umsatz oberhalb der Prognose aus. Der Ertrag vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt laut den vorläufigen Finanzkennzahlen bei 29 Mio. Euro und steigt damit um 26%.


Ursächlich für die sehr deutliche Umsatzsteigerung ist insbesondere eine sehr gute Umsatzentwicklung im Segment Kreditplattform im vierten Quartal 2018.


Die dem Vorstand vorliegenden Geschäftszahlen bedürfen noch der Testierung durch den Wirtschaftsprüfer sowie der Feststellung durch den Aufsichtsrat. Hypoport wird seine vorläufigen Ergebnisse des Geschäftsjahres 2018 in detaillierter Form wie geplant am 11. März 2019 und den Geschäftsbericht am 25. März 2019 veröffentlichen.


Investor Relations
Jan H. Pahl
Investor Relations Manager
Tel.: +49 (0)30 / 42086 - 1942
Mobil: +49 (0)176 / 96512519
E-Mail: ir@hypoport.de

Über die Aktie
ISIN DE 0005493365
WKN 549336
Börsenkürzel HYQ


04.03.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .