INVESTOR RELATIONS CENTER

exceet Group SCA

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 25.09.2018

exceet Group SE: Verkauf der AEMtec GmbH, Berlin

exceet Group SE / Schlagwort(e): Verkauf/Verkauf
exceet Group SE: Verkauf der AEMtec GmbH, Berlin

25.09.2018 / 15:57 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung

Verkauf der AEMtec GmbH, Berlin

Grevenmacher, 25. September 2018 - Die exceet Group AG, ein Unternehmen der exceet Gruppe, hat heute einen Vertrag mit der Mellifera Neunundzwanzigste Beteiligungsgesellschaft mbH über den Verkauf ihres Tochterunternehmens AEMtec GmbH unterzeichnet. Die Käuferin wird durch die capiton V GmbH & Co. KG kontrolliert, ein Fonds des Private Equity-Unternehmens capiton. Das Mikro- und Optoelektronik Unternehmen AEMtec mit Standort in Berlin ist Teil des Geschäftssegments "Electronic Components, Modules & Systems (ECMS)" der exceet Gruppe. Der Vollzug des Vertrages steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden. Der vereinbarte Verkaufspreis beträgt EUR 86,0 Mio. und erhöht mit Vollzug der Transaktion die liquiden Mittel abzüglich zinstragender Verbindlichkeiten und Transaktionskosten der exceet Gruppe auf rund EUR 105,0 Mio.

Basierend auf dem IFRS-Rechnungslegungsstandard hat die AEMtec GmbH im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von EUR 46,5 Mio. bei einem operativen Ergebnis (EBITDA)1) von EUR 8,0 Mio. erwirtschaftet.

Ohne die AEMtec GmbH hätte die exceet Gruppe für das erste Halbjahr 2018 die folgenden Werte ausgewiesen:

(In EUR)                          H1 2018                             Pro Forma                               Pro Forma
                                        Bericht                            H12018 ohne                          H1 2017 ohne
                                                                              AEMtec GmbH                       AEMtec GmbH

Nettoumsatz                   46,9 Mio.                           21,5 Mio.                                        21,9 Mio.
EBITDA                             7,0 Mio.                             2,1 Mio.                                          0,7 Mio.
EBITDA in % 
vom Nettoumsatz1)            14,8%                                 9,7%                                               3,4%
Ergebnis                            3,2 Mio.                             0,4 Mio.                                         -0,1 Mio.


1) Siehe Seite 31-34 "21. Alternative Performance Measures (APM)" des Halbjahresbericht für das erste Halbjahr 2018 http://www.exceet.com/Q2-2018-Report-APM

Mit diesem Schritt setzt die exceet Gruppe ihren Fokus auf die Wertoptimierung ihrer Aktivitäten konsequent fort. Eckpfeiler der Strategie sind Investitionen zur Entwicklung der verbleibenden Elektronikaktivitäten - u.a. in den Ausbau der Leiterplattenproduktion der
GS Swiss PCB AG - sowie Zukäufe von technologiegetriebenen Unternehmen.

Für weitere Informationen:

Wolf-Günter Freese, CEO & CFO - Email: investor.relations@exceet.lu
exceet Group SE
17, rue de Flaxweiler
L-6776 Grevenmacher
Luxemburg

Telefon +352 2838 4720

ISIN: LU0472835155
WKN: A0YF5P

Börsen: Regulierter Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard)

Über exceet
exceet ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft, die sich auf Technologieunternehmen in den Märkten Gesundheit und Elektronik fokussiert.



 

25.09.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .