INVESTOR RELATIONS CENTER

Nemetschek SE

Management

Patrik Heider

mehr
Sean Flaherty

mehr
Viktor Várkonyi

mehr

Aufsichts-/Verwaltungsrat

Kurt Dobitsch
Professor Georg Nemetschek
Rüdiger Herzog
Bill Krouch

Viktor Várkonyi

„Unser Open-BIM-Ansatz ist auf dem besten Wege, breite Zustimmung zu finden – zum Vorteil aller Nutzer."

Viktor Várkonyi (Jahrgang 1967) ist Chief Executive Officer (CEO) von GRAPHISOFT mit Sitz in Ungarn. In dieser Funktion verantwortet er die weltweite Geschäftstätigkeit von GRAPHISOFT. Zudem hat er als Vorstandsmitglied der Nemetschek SE die strategische Leitung aller „Building Information Modeling“-Aktivitäten (BIM) inne, die die NEMETSCHEK Group als Marktführer bei der Verbesserung moderner AEC-Workflows positionieren.

Viktor Várkonyi bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Industrie mit und ist auf die Entwicklung von BIM-Lösungen für die AEC-Branche (Architektur, Maschinenbau, Baugewerbe) spezialisiert. In den vergangenen 15 Jahren hatte er verschiedene führende Positionen inne, darunter die Leitung der Entwicklungsabteilung von GRAPHISOFT. Seit Januar 2009 ist er CEO von GRAPHISOFT und wurde im November 2013 in den Vorstand der Nemetschek Group berufen.

Viktor Várkonyi studierte Elektrotechnik und hält einen Masterabschluss in Informatik von der Technischen Universität Budapest sowie einen MBA von der Purdue-Universität, Krannert School of Management.

Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .