INVESTOR RELATIONS CENTER

ADM Hamburg AG

Termine

Datum Beschreibung
22.08.2019 Hauptversammlung
30.09.2018 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
16.08.2018 Hauptversammlung

Unternehmensprofil

Die ADM Hamburg Aktiengesellschaft und ihre Tochterunternehmen verarbeiten Sojabohnen, Raps- und Leinsamen und Sonnenblumenkerne zu
Pflanzenöl, Tierfutter und Getreideschrot.

Das Geschäft gliedert sich in drei Bereiche:

- Das Umschlags- und Lagergeschäft

Die Logistik für Ölsaaten und Getreide in Hamburg, Rostock und Magdeburg-Rothensee.

- Die Öl- und Fett-Veredelung

Sie verarbeitet die anfallenden Öle und Fette zu Spezialprodukten für die Nahrungsmittelindustrie im Werk Noblee & Thörl.

- Die oleochemische Verwendung

Hier werden Produkte für die technische Verwendung für die chemische Industrie und als Treibstoff in den Biodieselanlagen in Hamburg und Leer hergestellt.
Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .