INVESTOR RELATIONS CENTER

MEDIQON Group AG

Termine

Datum Beschreibung
30.09.2021 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
30.10.2020 nähere Informationen auf der Homepage der Gesellschaft
08.2019 Veröffentlichung Halbjahresabschluss

Unternehmensprofil

1998 wurde die Gesellschaft als Medical Columbus AG gründet, um über eine IT-Plattform die Beschaffungsprozesse im Krankenhausmarkt zu optimieren. Genau 20 Jahre später haben wir dieses erfolgreich entwickelte Geschäft verkauft, um das eingesetzte Kapital unserer Aktionäre besser und breiter gestreut allokieren zu können. Jedes Geschäft hat einen Lebenszyklus und wir sind der Überzeugung, mit unserem Team in anderen Geschäftsmodellen noch erfolgreicher agieren zu können.

Was wir tun ist Marktchancen und Managementtalente zusammenzubringen, und mit dem Geld unserer Aktionäre ein Umfeld zu schaffen, in denen sich diese gut entwickeln können. Wir bündeln unsere Aktivitäten in Beteiligungsplattformen, an denen wir mit 80% beteiligt sind und die verbleibenden 20% vom jeweiligen Managementteam gehalten werden. Unsere Beteiligungsplattformen kaufen – in aller Regel Mehrheiten – an Unternehmen, die sie dann mit unterschiedlichen Ansätzen und Strategien fortführen und weiterentwickeln.

Wir glauben an die hohe Effektivität dezentraler Organisationen und überlassen den Beteiligungsplattformen die Steuerung und Überwachung der Geschäftsaktivitäten ihrer Beteiligungsunternehmen. Wir unterstützen bei Bedarf, aber nie zum Selbstzweck.

Unser Ziel ist es, nicht durch den Verkauf dieser operativen Beteiligungsunternehmen Wert für unsere Aktionäre zu schaffen, sondern durch die langfristige Entwicklung unserer Beteiligungen den Wert unserer Aktien überdurchschnittlich zu steigern. Hierfür schaffen wir das Fundament – täglich.

Ansprechpartner

Marlene Carl

Herzog-Adolph-Strasse 2
61462 Königstein
Deutschland

marlene.carl@mediqon-group.de

Tel.:06174 96 87 040
Fax.:0322 270 056 61

Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .