INVESTOR RELATIONS CENTER

DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft

Termine

Datum Beschreibung
27.11.2020 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
17.11.2020 Deutsches Eigenkapitalforum Online 16. bis 18. November 2020
02.09.2020 Herbstkonferenz 2020 ersatzweise als virtueller 1on1-Summit

Unternehmensprofil

Die DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG) ist ein führender Entertainment-Dienstleister und Anbieter von Live Entertainment in Europa und mit Konzerngesellschaften an 11 Standorten in ihren Kernmärkten Deutschland, Großbritannien, Irland und der Schweiz präsent. Als Live-Entertainment-Dienstleister mit integriertem Geschäftsmodell verfügt die DEAG über umfassende Expertise in der Konzeption, Organisation, Vermarktung und Durchführung von Live-Events.
Gegründet 1978 in Berlin und börsennotiert seit 1998, umfassen die Kern-Geschäftsfelder der DEAG heute die Bereiche Rock/Pop, Classics & Jazz, Family-Entertainment, Arts+Exhibitions und das Ticketing.
In 2019 wurden für über 4.000 Veranstaltungen mehr als 5 Mio. Tickets umgesetzt - ein kontinuierlich wachsender Anteil davon über die konzerneigenen E-Commerce-Plattformen "MyTicket" und „Gigantic.com“.
Mit ihrem starken Partnernetzwerk ist die DEAG hervorragend im Markt als international tätiger Live-Entertainment-Dienstleister positioniert.
Die Aktien der DEAG (ISIN: DE000A0Z23G6 | WKN: A0Z23G | Ticker-Symbol: LOUD) notieren im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse, dem Qualitätssegment der Deutschen Börse.

Ansprechpartner

Axel Mühlhaus

Eschersheimer Landstr. 42 - 44
60322 Frankfurt/M
Deutschland

deag@edicto.de,i.spychalski@deag.de,r.velke@deag.de

Tel.:+49 69 90 550 55-2
Fax.:

Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .